Problemlöser im SAP Umfeld

„Als Teil des SAP Developer Teams bin ich in erster Linie für die Analyse von Problemstellungen unserer Kunden verantwortlich. Parallel zu diesem Prozess entwickle ich mögliche Lösungskonzepte und setze diese in Testumgebungen um. Dieses Vorgehen erlaubt uns einen flexiblen und iterativen Testprozess, um so letztendlich eine optimale Lösung für jedes individuelle Problem zu finden.“

 

Von der Studienmesse zum Problemlöser

 

„Durch die Jobmesse Study & Stay der JMU Würzburg ist der Kontakt zur ososoft entstanden. Dort konnte ich in einem entspannten, persönlichen Gespräch einen ersten Eindruck erhalten und entschied mich dazu, Teil des Teams zu werden. Anfang 2021 kam ich dann nach mehreren Stationen zur ososoft und fühlte mich schnell sehr wohl.

 

Studientechnisch führte mich mein Weg über den Bachelor Wirtschaftsinformatik zum Master Informationssysteme an der FHWS. Ergänzend hierzu fing ich ab dem Praxissemester an, mir praktisches Know-how im Bereich der SAP Entwicklung anzueignen, denn bereits im Praktikum wurde mir klar, dass mir das Lösen von Kundenproblemen sehr viel Freude bereitet. In erster Linie ist mir jedoch die ehrliche Dankbarkeit für unsere Arbeit am wichtigsten.“

 

Verantwortung und Eigeninitiative

 

„Mein Einstieg ins Team startete direkt mit den ersten Projekten – im Rahmen der Einarbeitung natürlich zunächst unterstützend, im Laufe der Zeit erhielt ich jedoch zunehmend komplexere Aufgaben. Durch Eigeninitiative und eigenständiges Arbeiten konnte ich mir schnell das nötige Vertrauen verdienen, um meine eigenen Projekte zu übernehmen und Kunden zu betreuen.

 

Allgemein wird selbstständiges Arbeiten und Handeln groß geschrieben, geschätzt und gewissermaßen auch erwartet. Durch die zügige Einarbeitung und anschließende Übernahme eigener Projekte, ist die Lernkurve recht steil und man wächst an den Aufgaben mit. Selbstverständlich ist die Kommunikation im Team offen und man kann bei Schwierigkeiten stets auf seine Kollegen zählen. Gerade durch das kollegiale Arbeitsklima und die gegenseitige Unterstützung, wird die Professionalität gewahrt und durch das recht junge Team ist viel aktuelles Know-how an einem Platz geballt.“

Ansprechpartner

Fabian Ott​

Head of HR

Tel: +49 89 416158325

E-Mail: bewerbung@ososoft.de